Gästebuch zu Bad Ems 1914 – 1964
Name Einträge
phpBook Ver. 2.1.0b rc1 © 2001-2006 by SmartISoft (portions © 2005 by Age Bosma)
Martin Scheu
Wohnort
Germany

Ich habe das Buch sehr intensiv gelesen. Ich bin sehr beeindruckt. Es ist einfach und spannend geschrieben. Es überzeugt durch die Fakten, die aufgelistet sind. Ein Heimatbuch, das eigentlich in den Schulen behandelt werden müßte. Leider ist da wenig Interesse vorhanden. Da ich mich selbst mit der Geschichte unseres Ortes befasse, ist mir bekannt, welch immense Arbeit und Recherche für solch ein Buch erforderlich ist. An dieser Stelle möchte ich mich für dieses Werk bedanken.

MfG
Martin Scheu

 
Walter Kröner


Eine Reise in die Vergangenheit für alle, die in Bad Ems geboren, aufgewachsen oder zu irgendeiner Zeit gelebt haben. Ereignisse, die man längst verschüttet glaubte, Namen und Örtlichkeiten, die man vergessen hatte, werden beim Lesen wieder aktiviert. Ob geschichtlich, gesellschaftlich oder politisch, alle Sparten werden behandelt, nichts wird ausgelassen und in brillianter Weise geschildert, was eine intensive Recherche beweist. Selbst nur ortsbekannte Gestalten, wie z.B. Werner Unverzagt, Hugo Schmitz und de Erter Max finden ihre Erwähnung. Auf einen Nenner gebracht: Das Buch ist für interessierte Emser unverzichtbar.
Walter Kröner

E-mail nach Anwender senden
Richard van Berkel
Wohnort
Netherlands

Dear Mr. Dieterichs!

“Herrenjahre” is a fascinating example of micro-history. The book shows the painstaking work that goes into research. Your detailed accounts show your dedication in this matter and a refreshing combination of written sources and oral history. For the Bad Emser population, it's probably a trip down Memory-Lane, with all the lighter and darker shades of recent German history. For holiday makers such as myself, it's a welcome introduction to the stories behind the landscape and architekture.

Kind regards,
Richard van Berkel

 
Frank Girmann
Wohnort
Germany

Lieber Herr Dieterichs,

Ihr Buch habe ich quasi “eingeschlürft”. So fix geht mir ein Wälzer dieses Formates selten durch. Das hat natürlich seinen Grund darin, dass hier mein Interesse am (historischen) Ortsgeschehen sich paarte mit Ihrer flüssig-eingängigen Schreibe und der Fülle an Fakten zu einem Zeitabschnitt, der mir - so dürfte es vielen ähnlich gehen - nur fragmentarisch durch Erzählungen in der Familie vermittelt wurde. Darüber hinaus ist das teils nebulöse Wissen über die Wirkung der NS-Zeit “vor Ort” mit ordentlich Wind sichtbar geworden. Falls Sie hier noch mehr Material in petto haben, kann ich nur zum weiteren Tun ermuntern. Das Werk wird wohl immer wieder mal mir als Lektüre und Quelle dienen.

E-mail nach Anwender senden
Dr. Marlene Forner
Wohnort
Germany

Lieber Herr Dieterichs,

Ihr Buch war der Ausgangspunkt für meine kunsthistorische Familienforschung, die mich von Bad Ems quer durch Deutschland bis in die USA geführt hat.
Durch Ihre akribische und zugleich spannende Dokumentation hat mich meine Suche von den historischen Persönlichkeiten, wie August Gebel mit seinem Kunstpalast, zu den noch lebenden Monuments Men geführt.
In langen Gesprächen mit Harry Ettlinger war uns Ihr Wissen von unschätzbarem Wert.
Ich gratuliere zu Ihrem Buch und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.

Mit besten Grüßen
Dr. Marlene Forner

E-mail nach Anwender senden
Rebell
Wohnort
Germany

Tolle Homepage, gut Aufmachung wunderschöne Bilder.
Viele Grüße von den Silberseen bei Karnickelhausen!
Das liegt in NRW, wo auch sonst!
Oder auf: karnickelhausen.de