Gästebuch zu Bad Ems 1914 – 1964
Name Einträge
phpBook Ver. 2.1.0b rc1 © 2001-2006 by SmartISoft (portions © 2005 by Age Bosma)
Richard Schneck
Wohnort
Germany

Hallo Wilfried,
danke für den Hinweis auf Dein Buch. Die Leseproben zeigen, dass Dir ein herausragendes Werk gelungen ist, was mit Sicherheit manche Lücke in der Geschichte der Stadt Bad Ems schließen kann.

 
H. J. De Pellegrin
Wohnort
Germany

Hallo Wilfried !

Oft genug habe ich Dich gefragt, was macht Dein Buch über Bad Ems ?

Nachdem Du mir jetzt und gleich mit Leseproben Vollzug gemeldet hast, war ich sehr erfreut. Ich habe 67 Jahre in Bad Ems gelebt und hoffe, jetzt viele Neuigkeiten zu erfahren. Ich wünsche dir für das Buch viel Erfolg.

H. J. De Pellegrin

E-mail nach Anwender senden
Erich Krausbeck
Wohnort
Germany

Sehr geehrter Herr Dieterichs,

vielen Dank für Ihre Arbeit. Die Zeitgeschichte in der Darstellung lokaler Bezüge hat einen besonderen Reiz, da die Zeitenläufe dem Leser so in einer besonderen Weise aufgezeigt werden. Die Ereignisse des Dritten Reichs fanden nicht nur auf den Schlachtfeldern Europas statt, sondern auch in den lokalen Bezügen. Die Menschen lebten in diesem Rahmen und dank Ihrer Arbeit erfährt der Nachgeborene wie es war. Ich wünsche Ihnen weiterhin ein interessiertes Publikum, Grüße Ihr Erich Krausbeck

 
Bernd Hewel
Wohnort
Germany

Hallo Wilfried,

Kompliment und Anerkennung für diese Arbeit.Das,was ich vorab aus den Leseproben entnommen habe, macht mich neugierig auf mehr. Ich glaube Deine akribischen Recherchen werden dazu beitragen, viele Lücken in meinem Wissen über unsere Stadt schließen zu können. Die Gnade der späten Geburt hat meine Generation die Zeit bis zum Ende des Krieges nicht mehr bewusst erleben lassen und ich war auf die Erzählungen der \"Alten\" angewiesen, jetzt kann ich Zeitgeschichte in Schwarz-Weiß aufarbeiten. Danke Dir dafür!
Liebe Grüße
Bernd

E-mail nach Anwender senden
Bernhard Nellessen
Wohnort
Germany

Lieber Herr Dieterichs,
ich bin sehr gespannt auf Ihr Buch! Der Zeitraum, den Sie bearbeiten - von der Kaiserzeit und dem Ersten Weltkrieg über die Weimarer Republik, die Nazi-Zeit mit der Katastrophe des Zweiten Weltkriegs bis zum Ende der Ära Adenauer ist voller dramatischer Umbrüche. Diese im Mikrokosmos unserer Heimatstadt Bad Ems durch Schilderungen von Zeitzeugen und bisher unbekanntes Fotomaterial gespiegelt zu sehen, ist sicher sehr spannend. Ich freue mich auf Ihr Buch und wünsche ihm viele Leser!

 
Lies Ebinger
Wohnort
Germany

Lieber Herr Dietrichs,
Ihre Leseproben sind klar und überzeugend. Das Buch ist in der Sprache eines Berichterstatters geschrieben das erahnen lässt, wie genau und wie lange Sie recherchiert haben. Viele Ereignisse habe ich in meiner Heimatstadt miterlebt, aber von den Hintergründen und Details, die Sie aufdecken, habe ich nichts geahnt. Ihr Buch ist ein großes Vermächtnis für Bad Ems, und hat Bedeutung weit über unsere Region hinaus. Möge Ihr Buch vielen Emsern unter die Augen kommen.
Ihre Lies Ebinger.